Stempel selber machen

Stempel sind seit Jahr und Tag fester Bestandteil der Büro-Ausstattung von unterschiedlichsten Unternehmen und Ämtern. Dabei spielt es gar keine Rolle, ob der mobile Friseur nach dem Hausbesuch eine Quittung ausstellt oder das Standesamt eine Heirat beurkunden möchte – Stempel sind einfach allgegenwärtig.

Viel Freude für wenig Geld

Nun kosten Stempel wahrlich nicht die Welt und Sie können Sie quasi vollkommen frei gestalten. Wie wäre es dann denn mal mit ein paar ganz anderen Anwendungen. Was das heißt? Ganz einfach! Stempel lassen sich selbst machen. Sie können dabei sowohl die Stempeltexte als auch die Form des Stempels selber bestimmen.

Besondere Ereignisse mit Stempeln aufwerten

Ihre Hochzeit ist Ihrer Natur nach ein einmaliges Erlebnis, das für die Ewigkeit gelten soll. Das muss ja nicht mal die „grüne Hochzeit“ sein. Es gibt ja auch silberne- oder gar goldene Hochzeiten. In jedem Fall möchte man alles toll, perfekt und originell haben. Solche einmaligen Events sollen einzigartige Momente werden, an die man sich wieder und wieder gerne erinnert. Was spricht also dagegen, sich für die Gestaltung von Einladungskarten, Tischkarten etc. ganz besondere Stempel anfertigen zu lassen.

stamp-96247_klein

Individuelle Stempel gestalten

Mit so einem Stempel lassen sich hochwertige originelle Grüße vom Brautpaar gestalten. Individueller geht´s dann nun wirklich nicht mehr. Sie gestalten so einzigartige und sehr persönliche Einladungskarten. Damit das Motiv, wie bei einer Firma – durchgängig wieder zu finden ist, kann dieser Stempel auch auf den Tisch- und Menükarten sowie in der Danksagung benutzt werden. Das gilt für eine Feier mit 3 Gästen genauso wie für eine mit 300 Gästen. Mit gestempelten Karten ist nicht nur der Überraschungseffekt auf Ihrer Seite – Sie können auf diese Weise auch in kurzer Zeit eine Menge Tischkarten oder Danksagungen produzieren.

Stempel selber machen – Qualität mit Spaßfaktor

Ideen für selbst gemachte Stempeltexte.
Auf den Textplatten solcher Stempel steht dann mal nicht „Betrag dankend erhalten“,
sondern Dinge wie:

• „Einladung zur Hochzeit“
• „Herzlichen Dank“
• „Ja! Wir trauen uns“
• „Wilde Ehe, Ade!“
• „Einladung. Zwei glückliche Herzen“
• „Wir heiraten und du sollst unser Gast sein“
• „Von ganzem Herzen“
• „Einladung zur silbernen/goldenen Hochzeit“
• „Einladung zum Polterabend“
• „Mein Junggesellenabschied“

Kreativ gestaltete Stempel können Sie natürlich auch für runde Geburtstage, Jubiläen und andere Gelegenheiten ideal einsetzen. So sind bei der Nutzung von selbst gestalteten Stempeln wahrlich keine großen Arbeiten und Kosten verbunden. Die Gestaltung von Texten kann online vorgenommen werden. Stempel selber machen heißt, sich Stempelmotive auszudenken und umsetzen zu lassen. Sie können aber zum Spaß auch einen Kartoffelstempel basteln.