Die Küche ist das Herz eines Hause

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Speisen sind ein wichtiger Bestandteil des Lebens. Sie geben Energie und Kraft. Demzufolge stellt eine Küche einen besonders wichtigen Ort eines Hauses bzw. einer Wohnung dar. Sie ist quasi unersetzlich. Küchen gibt es in diversen Ausführungen. Besonders kleine Wohnungen kommen oftmals mit einer kleinen Küchenzeile, bestückt mit den wichtigsten Geräten, aus. Genügend vorhandener Platz in der Wohnung oder im Haus laden ebenfalls zu einer besonders großen, aufwändigen und eleganten Küche ein.

Besonders beliebt sind heute offene Küchen, sogenannte Wohnküchen. Diese laden vermehrt zum Verweilen und zu gemeinsamen Gesprächen ein. Die Person, welche die Speisen in der Küche zubereitet, kann zugleich am Geschehen im restlichen Raum teilnehmen. Der Koch bzw. die Köchin wird so nicht ausgeschlossen und steht nur zum Kochen in der Küche. Kücheninseln mit aufwändigen Herden und Gestaltungen wirken besonders edel und elegant. Eine geräumige, groß angelegte Küche vermittelt den Eindruck einer glücklichen, zufriedenen und wohlhabenden Familie.

kitchen-728721_1920

Eine Küche wird meist nicht nur zum Kochen oder Essen genutzt. Meist stellt die Küche neben dem gemeinsamen Wohnzimmer einen Raum der Familie dar. Hier kommen alle Familienmitglieder zusammen und verbringen ihre freie Zeit miteinander. Meist befindet sich in der Küche auch ein geräumiger Küchentisch. Hier werden Hausaufgaben erledigt, Termine koordiniert und gemeinsame Gespräche geführt. Eine Küche wird nicht umsonst als Herz eines Hauses angesehen. Schon in früheren Jahrhunderten wurde die Küche als zentraler Ort des Beisammenseins und als Ort der Familie genutzt. Früher befand sich stets ein Kochherd zum Schüren mit Holz in der Küche.

Auf diesem wurde nicht nur gekocht, auch diente das Schüren zum Einheizen des gesamten Raumes. Besonders in Zeiten, in denen moderne Heizungen und Heizkörper noch nicht in jedem Haus vorhanden waren, war die Küche eines der wenigen Räume eines Hauses, welche stets gut geheizt wurden. So war schon damals die Küche das zentrale Herzstück eines jeden Hauses. Mehrere Generationen fanden hier zusammen und verbrachten ihre freien Stunden des Tages. Hier wurde neben dem gemeinsamen Essen zusammen gestrickt, gelesen, gewaschen und jegliche Arbeiten verrichtet.

Dieser Aspekt des Zusammenseins besteht auch in der heutigen Zeit immer noch fort. Eine gemütliche Einrichtung unterstützt dies zusätzlich.